Allgemein

Cesareo -Cariati

63sm, 15h

Nach anfangs sehr zäher Fahrt (2kn im Schnitt) sind wir dann doch in annehmbarer Zeit in Cariati angekommen. Da wir leider auf Motorenunterstützung verzichten mußten (immer noch Kühlprobleme) waren zahllose Blistermanöver angesagt. Und das ab morgends um 5 Uhr, denn zu dieser Zeit sind wir ausgelaufen.
Mittegs drehte der Wind auf SO, zunächst 3Bft, dann auf 5. So haben wir dann in der zweiten Törnhälfte mit bis zu 11 kn Zeit gutgemacht und mit dem Sonnenuntergang Cariati erreicht.
Leider müssen wir jetzt zusammenpacken, da bei dieweil wechselnden Windbedingungen der Motor für Hafenmanöver doch vonnöten ist.

Kommentare deaktiviert für Cesareo -Cariati