Canadien +

Höhenmeter: 981hm
Strecke: 34km

Dezember Sonntagstour Freiburg->Horben->Holzschägermatte->Neuer Track bis Sohlacker->Canadien.
Oberhalb 850m Neblig.

Download
Categories: Allgemein, MTB

Griechenland im Dezember

Kurztripp nach Griechenland.

Wir wollen ein Boot besichtigen – und die Akropolis sehen. Beides ist gelungen.
Das Wetter war wunderbar, Lefkas, Preveza und Athen wirklich eine (Kurz)Reise wert.

Von der Landseite waren wir schon lange nicht mehr in Levkas/Preveza/Mesolongi/Athen – ohne Massentourismus macht es noch viel mehr Spass.

Das besichtigte Boot entsprach leider nicht ganz unseren Erwartungen – also weitersuchen.

Categories: Allgemein

Feldberg – Toter Mann

Zeit: 07:00h Gesamt
Höhenmeter: 1481hm
Strecke: 58km

Das nette Oktoberwetter musste genutzt werden. Wunderbare Tour zum Feldberg vom Schauinsland aus. Abstieg ueber Stollenbach und den Toten Mann auf netten Trails bis Oberried.

Download

dsc_2126

Categories: Allgemein, MTB

Kein Kindergeburtstag

No Comments

5 Uhr Morgends. Es geht für ein verlängertes Wochenende mit der „R“ Fluglinie nach Lamezia.

Italienisches Prozedere um endlich an den Mietwagen zu kommen, aber dann doch gegen 14:30 Uhr in Cariati angekommen.

Henrys Geburtstagstorte konnten wir dann auf dem Boot essen.

img_0264

Dannach ausgelaufen…

img_0251

 

img_0249

Natürlich gab es eine Ankerstopp.

img_0256

mit Badeeinlage..

img_0259

Categories: Allgemein, Segeln

Hornberg-Brend-Freiburg

Zeit: 05:50h Gesamt
Höhenmeter: 1581hm
Strecke: 79km

Feierabend Home-Ride. Große Hitze. Deshalb ab Hornber gestartet und so schnell als möglich auf den Schwarzwald-Hauptkamm gefahren. Dann bei sehr angenehmen Temperaturen auf dem Westweg über Brend gefahren. Beim Thurner dann den Westweg Richtung Buchenbach verlassen und über das Dreisamtal nach Freiburg.
Es waren dann doch mehr HM und km wie gedacht, aber noch gut im grünen Bereich.

Download

DSC_2083

Categories: Allgemein, MTB

24.07. Gallipoli – Cariati

No Comments

Strecke: 59sm

Das letzte Teilstück, manchmal mit überraschend starkem Wind, zeigt sich heute harmlos. Wir starten segelnd bei Sonnenaufgang und müssen ab der Hälfte motoren.

Back in Cariati.

Categories: Segeln