Allgemein,  Häfen

Frankreich: Calanques

Auf der Halbinsel Giens bietet sich die Bucht vor der Klinik Rene Sabran auf 6°08«07««O und 43°02«05««N an, die Klinik setzt übrigens in der Rehabilisation kleine gelbe Trimarane ein, die bei der UCPA an der Bergerie liegen.

Weiter westlich kann man dann noch bei den Oursiniers liegen auf 6°01«11««O und 43°05«10««N, die beiden nördlich gelegenen Buchten werden in der Saison leider durch Bojenketten abgesperrt.

Selbstverständlich kann man bei Schönwetterlagen auch in den meisten anderen Buchten liegen, westwärts sollte man die Calanques von Cassis auf alle Fälle einplanen, siehe auch ¯CatSail Cup¯ im Booten Nr. 98.

Anmerkung: die Positionen sind aus der Karte abgegriffen und müssen sich nicht unbedingt mit dem GPS decken, also nach Augenmaß navigieren.

Einkaufen sollte man auf dem Festland und zwar am günstigsten im großen ¯Leclerc¯ Supermarkt im Industriegebiet St. Martin ca 1 km westlich vom Bahnhof Hyères, wo man übrigens auch TGV (Französischer ICE) Anschluß hat, falls man mal die Crew wechseln möchte. Vom Hafen sind das allerdings ca 6 km Entfernung, aber wenn man ein Auto dabei hat, rentiert es sich.

Auf den Inseln sind die Einkaufsmöglichkeiten, außer bei Brot und Wein, sehr beschränkt.

Autor: ???