Bike

  • Allgemein,  Bike

    MTB: Hornberg-Brend-Gütenbach-Plattenhof-Freiburg

    Zeit: 07:30h Höhenmeter: 1786m Strecke: 76km Dieses Mal wieder von Offenburg mit der Bahn nach Hornberg gefahren. Dort das schmale Seitental zum Bergrücken erklettert – um auf den Westweg zu kommen. Auf den Westweg trifft man etwa an der Gaststätte „Schöne Aussicht“ in 907m Höhe. Von dort ging es auf dem Westweg Richtung Süden über die Martinskapelle, Wilhelmshöhe und Brend, bis auf eine Stelle sehr gut zu fahren. Eigentlich wollte ich einen geschickten Weg zur Platte finden um eventuell über den Kandel nach Denzlingen abzufahren. Leider habe ich mich zwei Mal verfranzt (jeweils oberhalb von Gütenbach). Dann habe ich mich entschiede doch nach Gütenbach zu fahren und dann die Nordflanke…

    Kommentare deaktiviert für MTB: Hornberg-Brend-Gütenbach-Plattenhof-Freiburg
  • Allgemein,  Bike

    MTB: Cariati-Terraveccia

    Zeit: 02:20h Höhenmeter: 534m Strecke: 27km Schitt: 12 km/h Auch mit dem Klapp-Mountainbike lassen sich Touren fahren… Die nicht so heiss brennende Sonne und Wokengespendete Schatten ausnutzend gibt es eine sehr schöne Tour in Italien/Kalabrien vom Küstenort Cariati-Marina in das Bergdorf Terraveccia und von dort über sonst unbefahrene Wege an einem Bergrücken entlang zurück an die Küste. Ich bin die Tour zweimal mit leicht unterschiedlichen Abfahrten gefahren. [sgpx gpx=“/wp-content/uploads/2015/06/2015-05-31_Cariati-Terraveccia.gpx“]

    Kommentare deaktiviert für MTB: Cariati-Terraveccia
  • Bike

    MTB: Hornberg-Schöne Aussicht-Rohrhardsberg-Hörnleberg-Gutach

    Zeit: 05:46h Höhenmeter: 1349 Strecke: 48km Schitt: 12,2 km/h Von Offenburg mit dem Regional-Express 30min nach Hornberg. Von dort vor allem mit den ersten 300hm eine bissige Steigung den Wanderweg Hornberg-Schöne Aussicht hoch. Weiter gehts über den Westweg bis zum Abzweig auf den Rohrhardsberg. Von dort sehr schöner Track -auf der linken Seite immer wieder schöne Ausblicke auf das das Simonswälder Tal. Am Schluss einen prima Track direkt vom Hörnleberg nach Winden/Biederbach – schon von einigen MTB’lern präpariert… [sgpx gpx=“/wp-content/uploads/2015/05/2015-05-22-Hornberg-Rohrhardsberg-Hoernleberg.gpx“]

    Kommentare deaktiviert für MTB: Hornberg-Schöne Aussicht-Rohrhardsberg-Hörnleberg-Gutach
  • Allgemein,  Bike

    MTB: Offenburg-Bieberach-Heidburg-Freiburg

    Zeit: 05:46h Höhenmeter: 1349 Strecke: 91km Schitt: 15,7 km/h Heute ging es etwas weiter das Kinzigtal hoch – bis Biberach. Von dort zur sehr schönen Burgruine Hohengeroldseck und dann auf dem Lahr-Rottweil Querweg bis Oberprechttal an der nicht mehr zu sehendenen Heidburg vorbei. Am Heidpass dann ins Elztal und nach Freiburg. [sgpx gpx=“/wp-content/uploads/2015/05/2015-05-15Offenburg-Biberach-Heidburg-Freiburg.gpx“]

    Kommentare deaktiviert für MTB: Offenburg-Bieberach-Heidburg-Freiburg
  • Allgemein,  Bike

    MTB: Offenburg-Freiburg

    Zeit: 05:38h Höhenmeter: 1612m Strecke: 80km Schitt: 14,5 km/h Mit dem Fahrrad von der Arbeit nach Hause fahren. Allerdings liegt die Arbeitsstelle in Offenburg – und mit dem Mountainbike muss man ja im Schwarzwald fahren. Also viele Ostereier gegessen und gerade noch so rechtzeitig gestartet. [sgpx gpx=“/wp-content/uploads/2015/04/2015-04-10_Offenburg-Freiburg.gpx“] Erstes visuelles Highlight ist die Burg bei Ortenburg wenige Klilometer nach dem Start. Die Burg wird jetzt als Jugendherberge genutzt. Eine gute Strecke ist Kollege Olli mitgefahren. Wir treffen uns bei Gengenbach. Mit Super-Ortskenntnis hat er mir die lokalen Tracks gezeigt und ist bis fast Hohenhäuser mitgefahren. Nach 11km geht es dann endlich auf deinen sehr schönen single Track. Dieser mündet weitere etwa…

    Kommentare deaktiviert für MTB: Offenburg-Freiburg
  • Allgemein,  Bike

    März 2015

    Zeit: 5,5h Höhenmeter: 6187 hm Strecke: 282 km … Ein nagelneues Radon Slide 130 in 29“ ziert den Keller und die Trails im Schwarzwald! Die Themperaturen steigen nur langsam. Einige Ausflüge auf den Kandelhöhenweg, Rosskopf und den Kaiserstuhl. Besonders schön – ein erster Ausflug auf den Etzenbacher Höhenweg, dieses Mal mit guter Aussicht. Ein sehr lohnenswertes Ziel wenn über 1000m noch zuviel Schnee liegt.

    Kommentare deaktiviert für März 2015
  • Allgemein,  Bike

    Februar 2015

    Zeit: 5,5h Höhenmeter: 2156hm Strecke: 74 km Grippegeschwächt und Schneebedingt wurden im Februar 2015 lediglich Trainingsrunden im heimischen Revier um den Schönberg und das Streckereck gefahren…

    Kommentare deaktiviert für Februar 2015
  • Allgemein,  Bike

    MTB: Saisonstart 2015

    Start der Saison 2015 mit einem Standardrundgang auf den Schönberg. Sturmböen, einige Schauer und zum teil leicht vereiste Auffahrten garnieren den Januartripp. Die gute Nachricht: Plusthemperaturen. Weiteres unter Tracks…

    Kommentare deaktiviert für MTB: Saisonstart 2015
  • Allgemein,  Bike

    MTB: St. Peter – Kandelhöhenweg

    Wintertour nach St. Peter über den Lindenberg und dann über den Kandelhöhenweg zurück zum Streckereck. Der Aufstieg ging zunächst sanft über das Dreisamtal nach Stegen/Burg. Dann das Ibental hoch bis zum Abzweig auf das Kloster auf dem Lindenberg. Steiler, allerdings gut befestigter Weg auf ca. 750m. Dannach über St. Peter auf den Kandelhöhenweg. Dieser ist eine der sehr schönen Single-Tracks im Schwarzwald, den ich gerne in beide Richtungen befahre. Einkehr in Vörstetten zum Kuchenessen. [sgpx gpx=“/gpx/Kandel-Hoehenweg-2014-12-20.GPX“]

    Kommentare deaktiviert für MTB: St. Peter – Kandelhöhenweg
  • Allgemein,  Bike

    MTB: Kaiserstuhl Süd-Nord

    Wohin geht man Biken wenns draussen Kalt wird? – In den wärmsten Ort Deutschlands, den Kaiserstuhl. Einrollen von Freiburg bis Ihringen. Dort besuchen wir das sehr schöne Gasthaus „Lenzenberg“. Tolle Aussicht auf den Schwarzwald und die Vogesen. Liegt unterhalb des bewaldeten Gebiets im Süden des Kaiserstuhls. Frisch gestärkt geht es auf den schönen Sigle-Track Süd-Nord. Einige bissige Steigungen sind dabei, zum Glück ist der Kaiserstuhl aber nicht so hoch – deshalb hält sich die Herausforderung in Grenzen. Nochmal sehr bissiger Schlussanstieg auf den Gipfel mit Aussichtsturm. Dann geht es weiter Richtung Norden und dann auf die Abfahrt durch den Lehmschlamm nach Bahlingen. Kleiner Abstecher nach Vörstetten – in der Hoffnung…

    Kommentare deaktiviert für MTB: Kaiserstuhl Süd-Nord